Jugendsozialarbeit

Mein Name ist Irene Toma (ehemals Pritschet). Ich freue mich, seit dem Schuljahr 2021/ 2022 als JaS- Fachkraft an der Grundschule Penzing zu sein.

„JaS“ bedeutet Jugendsozialarbeit an Schulen und ist ein kostenloses Angebot unter Trägerschaft des Landratsamtes Landsberg direkt an der Schule.

JaS richtet sich an …

Schülerinnen und Schüler, die Probleme im schulischem oder privaten Bereich haben (z.B. Streitigkeiten mit Mitschülern, Schwierigkeiten, sich zu integrieren, Ängste…)

Eltern, die sich um ihr Kind sorgen oder weiteren Unterstützungsbedarf suchen (z.B. zu Erziehungsaufgaben oder persönlichen Problemen)

Lehrer und Lehrerinnen, bei einzelnen Problemen, die in der Klasse nicht aufgefangen werden können oder die Unterstützung bei bestimmten Themen/ Projekten wünschen (z.B. konstruktiver Umgang mit Konflikten, Prävention von Mobbing usw.)

 Das JaS- Angebot ist freiwillig, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.

Sie erreichen mich in der Regel:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr oder nach vorheriger Vereinbarung

Telefon: 08191 / 9718572 (Mobil: 0160 / 979 48 66 5) Email: [email protected]

Zimmer S12 im Schulgebäude

Der erste Schritt zur Lösung eines Problems ist, es mit jemandem zu besprechen.“ Peter E. Schumacher

Theme: Overlay by Kaira

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen